Das perfekte Frühstücksei

Das perfekte Frühstücksei

Gastartikel*

Bei einem ausgedehnten Sonntagsfrühstück darf ein gutes Frühstücksei natürlich nicht fehlen. Neben frischen Brötchen, Marmelade, etwas Wurst und einem guten Kaffee gehört ein Frühstücksei einfach dazu. Wie das Ei gekocht werden muss, dass es perfekt ist, da scheiden sich die Geister. Manche möchten das Ei hart, andere wachsweich und wieder andere ganz weich, sodass das Ei noch flüssig ist. Je nachdem, wie man sein Frühstücksei haben möchte, muss die Kochdauer angepasst werden.

Wie lange muss das Frühstücksei gekocht werden?

Pauschal kann diese Frage nicht beantwortet werden, da die Kochdauer von mehreren Faktoren abhängt. Die Kochdauer hängt zum Beispiel von der Größe der Eier, sowie deren Temperatur ab. Es macht einen Unterschied ob sie Zimmertemperatur haben oder aus dem Kühlschrank kommen. Außerdem ist es auch noch wichtig, ob die Eier auf Meereshöhe oder auf 2000m gekocht werden, denn der Siedepunkt von Wasser ändert sich mit der Höhe.

Wissenschaftler haben sogar eine Formel für das Eierkochen entwickelt. Doch diese ist sehr kompliziert. Am besten geht man nach folgender Faustformel vor.

  • Weiches Ei: ca. 3-5 Minuten
  • Wachsweiches Ei: ca. 5-8 Minuten
  • Hartes Ei: mindestens 9 Minuten

Für kleine Eier eher die untere Zeitangabe verwenden, für große Eier die obere.

Angebot
BESTEK Eierkocher für 1-6 Eier mit Härtegradeinstellung und Omelette/Pochier-Funktion,...*
  • Kochen Sie bis zu 6 Eier gleichzeitig. Weich-, Mittel- und Hartkocheinstellung.
  • Automatischer Signalton bei Kochende.
  • Ein/Aus-Schalter mit LED Betriebskontrollleuchte. Inklusive Messbecher mit Eierstecher.

Eier kochen mit Eierkocher oder in der Mikrowelle

Standardmäßig wird das Ei in einem Topf mit Wasser gekocht. Darauf beziehen sich auch die obigen Zeitangaben. Man kann sich sein Frühstücksei natürlich auch mit einem Eierkocher zubereiten. Dort regelt meist die Elektronik die Kochzeit. Man kann über einen Drehknopf den gewünschten Härtegrad vom Frühstücksei einstellen.

Selbst in der Mikrowelle lassen sich Eier recht einfach kochen. Dazu muss man das Ei in eine mikrowellenfeste Schüssel mit Wasser geben. Damit die Eier nicht platzen, gibt man in die Schüssel noch eine Prise Salz. Die Mikrowelle am besten nicht auf höchster Stufe betreiben, sonst platzen die Eier ebenfalls sehr gerne. Je nach Leistung der Mikrowelle ist das Frühstücksei nach 8-12 Minuten fertig.

Eier kochen, ohne dass die Schale platzt

Wer kennt das nicht, Eier platzen manchmal beim Kochen. Dies sollte aber nicht so sein, denn das geplatzte Frühstücksei möchte niemand haben. Wie man es verhindert? Folgendermaßen:

  • Man legt die Eier am besten gleich in das kalte Wasser. So dehnt sich die Luftblase nur langsam, da das ei langsam und nicht schlagartig heiß wird.
  • Eier einstechen und zwar am bestem am stumpfen Ende. In der Regel liegt dort die Luftblase und so kann die Luft entweichen, wenn beim Kochen ein Überdruck entsteht.
  • Ein Schuss Essig in das Wasser geben. Dadurch wird zwar nicht das Platzen verhindert, aber wenn ein Ei beim Kochen platzt, wird das Eiweiß direkt durch den Essig fest und läuft nicht aus.

Wie lassen sich Frühstückseier gut schälen?

Ob das Frühstücksei geköpft oder geschält wird, da scheiden sich die Geister ebenfalls. Früher hieß es noch, man dürfe Eier nicht köpfen. Doch das kam hauptsächlich davon, dass das Besteck früher beim Schneiden von Eiern schwarz angelaufen ist. Bei modernem Besteck aus Edelstahl ist dies aber nicht mehr so.

Wer auch noch auf die Optik beim Frühstücksei wert legt, nutzt am besten einen schönen Eierbecher. Vor allem Kindern kann mit einem lustigen Eierbecher viel Freude bereitet werden. Dazu gibt es auch spezielle Eierbecher für Kinder.

Aber wenn man nicht zu den „Köpf-Fans“ gehört fragt man sich oft, warum sich manche Eier gut und andere schlecht schälen lassen. Lange hat sich der Mythos gehalten, dass sich abgeschreckte Eier leichter pellen lassen. Dies ist aber nicht so, das haben Forscher am Max-Planck-Institut herausgefunden.

Impeccable Culinary Objects (ICO) ICO013 Edelstahl Eierköpfer & Eieröffner, Silver, 4 x 4 x 13 cm*
  • 2 Jahre Garantie
  • Hochwertige Edelstahl-Fertigung
  • Schnell und sauber schneidet Eierschalen

Man hat herausgefunden, dass sich ältere Eier besser schälen lassen, als ganz frische. Daher empfiehlt es sich für das Frühstücksei Eier zu verwenden, die schon ein paar Tage alt sind. Bei frisch gelegten Eiern, ist die Bindung durch die Proteine an der Schalenhaut noch zu stark.

Grüner Eidotter bei gekochtem Frühstücksei

Nicht selten sieht man bei seinem frisch gekochten Frühstücksei einen grünen Rand am Eidotter. Auch wenn es nicht gerade appetitlich ausschaut, gesundheitsschädlich ist das nicht. Der grüne Rand kommt auch nicht vom Alter des Eies, sondern hat etwas mit dem Garprozess zu tun. Die grüne Farbe entsteht durch eine chemische Reaktion von Eisen und Schwefel. Wird das Ei mehr als 10 Minuten gekocht, bildet sich meist ein grüner Rand.

Gekochte Eier von nicht gekochten unterscheiden

Oft kocht man sonntags ein paar Eier und isst doch nicht alle zum Frühstück. Dann empfiehlt es sich, die gekochten Eier im Kühlschrank aufzubewahren. Leider vergisst man manchmal, welches nun die gekochten und welches die rohen Eier sind.

Ein guter Trick um herauszufinden, welche Eier gekocht sind: Dazu legt man ein Ei auf eine glatte Unterfläche und dreht das Ei. Anschließend stoppt man das Ei durch ein kurzes Antippen und lässt es gleich wieder los. Dreht es sich jetzt wieder weiter, so ist das Ei noch roh. Bleibt es stehen ist es gekocht. Das liegt an der Trägheit der Masse.

Eier aus ökologischer Haltung

Damit man sein Frühstücksei auch richtig genießen kann, empfiehlt es sich, Bio Eier zu kaufen. Auch wenn die Käfighaltung in Deutschland mittlerweile verboten ist, gibt es noch große Unterschiede bei der Fütterung und den Haltungsbedingungen der Hühner. Wenn möglich holt man die Eier direkt beim örtlichen Erzeuger.


*Gastartikel / Vielen Dank Simon von Eierbecher-Test.de, der mir diesen Gastartikel unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat.